Vielfalt in der Gemeinschaft

Aktuelles

Mitarbeiter*in gesucht

Der Verein zur Koordination sozialer Aufgaben in Germering e.V. sucht für die Germeringer Insel zum 1. März 2019 oder später eine/n Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (B.A., M.A., Dipl.), Pädagogin/Pädagogen(B.A., M.A.) zunächst in Teilzeit mit 20,0 Wochenstunden mit der Option der Aufstockung auf 27,0 Stunden.

Der Verein zur Koordination sozialer Aufgaben in Germering e.V. ist ein Zusammenschluss von vor Ort tätigen sozialen Organisationen und Vereinen. Er ist Träger der Germeringer Insel, eine soziale Beratungsstelle für Menschen aller Generationen und Kulturen. Die Germeringer Insel unterstützt zudem das Bürgerschaftliche Engagement einschließlich der Selbsthilfe, vernetzt soziale Dienste und fördert die Kooperation von Anbietern und Akteuren in der Sozialen Arbeit vor Ort. Die Germeringer Insel ist auch Träger des Café Zenja und außerdem eine der vier für das Mehrgenerationenhaus „Zenja“ verantwortlichen Einrichtungen. Rechtskräftiger Träger des Mehrgenerationenhauses Germering ist der Verein zur Koordination sozialer Aufgaben in Germering e.V. .

 

Welche Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie?

  • Soziale Beratung, vor allem für Menschen in schwierigen/belastenden Lebenslagen
  • Erfassung und Vermittlung von Angeboten sozialer Dienstleister/innen vor Ort
  • Förderung des bürgerschaftlichen Engagements
  • Planung und Durchführung von Projekten
  • Kooperative Zusammenarbeit im Team
  • Enge Zusammenarbeit mit den Mitgliedern des Vereins und anderen Kooperationspartnerinnen und -partnern

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder Pädagogik (B.A., M.A., Dipl.)
  • Beratungs- und Problemlösungskompetenz
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Eigeninitiative, Belastbarkeit, Teamfähigkeit
  • Einfühlungs-, Wahrnehmungs- und Reflektionsvermögen
  • Interkulturelle Kompetenz oder die Bereitschaft, diese zu erwerben

Wir bieten Ihnen:

  • Ein leistungsorientiertes Entgelt nach TVöD unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Voraussetzungen
  • Eine Jahressonderzahlung („Weihnachtsgeld“) und eine jährliche Leistungsprämie
  • Einen vielseitigen, verantwortungsvollen, dienstleistungsorientierten Arbeitsplatz
  • Die Möglichkeit, mit einer betrieblichen Altersvorsorge und einer Entgeltumwandlung, Versorgungslücken im Alter zu vermeiden
  • Ein kleines, erfahrenes und kollegiales Team aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Die Möglichkeit, in einem guten Betriebsklima selbstständig zu arbeiten

Gezielte Einarbeitung und Fortbildung sind für uns selbstverständlich, daneben bieten wir Maßnahmen zur Gesundheitsvorsorge an.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 02.12.2018 an den Verein zur Koordination sozialer Aufgaben in Germering e.V., Germeringer Insel, Planegger Str. 9, 82110 Germering, gerne auch per E-Mail an schindler@germeringerinsel.de.

Bitte übersenden Sie Anlagen ausschließlich im pdf-Format.

 

Haben Sie noch Fragen?

Dann steht Ihnen die Leiterin der Germeringer Insel, Frau Schindler (Tel.: 089 – 8405358) gerne zur Verfügung.

Informationen über die Germeringer Insel und das Mehrgenerationenhaus finden Sie auf den Webseiten: www.germeringerinsel.de und www.zenja.de.

STAMMTISCH „Engagiert in Germering“

Die Freiwilligenagentur und Selbsthilfekontaktstelle der Germeringer Insel lädt am 07. November 2018 um 18:00 Uhr zu einem Stammtisch ein in die Germeringer Insel, Planegger Str. 9.

Menschen, die sich engagieren möchten, finden in der Freiwilligenagentur der Germeringer Insel Informationen und Beratung über Möglichkeiten des Bürgerschaftlichen Engagements in Germering. Auch lädt die Freiwilligenagentur regelmäßig Ehrenamtliche/Freiwillige zu kostenlosen bzw. kostengünstigen Fortbildungen ein.

Der Stammtisch „Engagiert in Germering“ ist eine weitere Form der Unterstützung des Bürgerschaftlichen Engagements. Bei den Treffen werden Tätigkeitsfelder vorgestellt, Erfahrungsaustausch betrieben und über aktuelle Themen informiert und auch diskutiert.

Dieses Mal wird Martina Becker, Dipl. Sozialpädagogin (FH), Sozialdienst Germering e.V., den „Familienstützpunkt“ Germering vorstellen, ein Projekt, das u.a. auch das Bürgerschaftliche Engagement für Familien zum Thema hat.
Und damit leitet diese Projekt-Vorstellung auch das Schwerpunktthema des Stammtisch-Treffens ein: „Das bürgerschaftliche Engagement im demografischen Wandel“.
Die Bevölkerungsstruktur in Deutschland und so auch in Germering, ändert sich: der Anteil der älteren Menschen nimmt zu, auf der anderen Seite ziehen junge Familien gerne nach Germering zu und auch mehr Menschen aus anderen Ländern kommen in die Stadt. Wo und wie kann das Engagement hier wirken und das Zusammenleben mitgestalten? Kann das Ehrenamt/freiwillige Engagement eine Brücke sein zwischen Generationen und Kulturen und wie gelingt intergeneratives Miteinander im Ehrenamt?

Informationen zur Bevölkerungsentwicklung in Germering werden die anschließende Diskussion der Stammtisch-Gäste zu diesen Fragen begleiten.

Und wie immer wird der fachliche Austausch beim Stammtisch-Treffen kombiniert mit einem persönlichen Austausch der Teilnehmer*innen in geselliger Atmosphäre.

„Stammtisch“-Moderatorinnen sind Anita Schindler und Monique Braun, Freiwilligenagentur und Selbsthilfekontaktstelle der Germeringer Insel

Anmeldung erforderlich bei der Germeringer Insel, Tel. 089/8405358 oder info@germeringerinsel.de.

Deutsche Rheuma-Liga sucht Unterstützung durch ehrenamtliche Mitarbeiter*innen im Leitungsteam

Die Deutsche Rheuma-Liga, Arbeitsgemeinschaft Germering, sucht ehrenamtliche Mitarbeiter*innen, die Angebote und Aktivitäten für Rheumakranke in Germering und Umgebung organisieren.

Speziell für die Beratung der Rheumakranken werden Betroffene gesucht. Innerhalb eines mehrköpfigen Leitungsteams können sich Interessenten mit ihren Fähigkeiten, Kompetenzen und Talenten einbringen.

Es sind zeitlich begrenzte und kalkulierbare Aufgaben in einer gut organisierten Selbsthilfegruppe mit eigenem Büro. Wünschenswert sind soziale Kompetenz, Organisationsgeschick, Freude an schriftlichen Formulierungen, PC-Kenntnisse. Sie werden umfangreich in Ihre Tätigkeit eingearbeitet und können an entsprechenden Fortbildungen teilnehmen.

Sie lernen interessante Menschen kennen, erfahren viel Neues aus dem Bereich des Selbsthilfeengagements und gewinnen Einblicke und Erfahrungen, die Sie sicher auch in ihren anderen Lebensbezügen bereichern. Fortbildungen, Versicherungsschutz und Auslagenerstattung sind selbstverständlich.

Wurde Ihr Interesse geweckt?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit der Germeringer Insel, Planegger Str. 9, Tel. 089 / 840 53 58 auf. Ansprechpartnerin: Monique Braun für die Selbsthilfekontaktstelle und Freiwilligenagentur.

Deutsche Rheuma-Liga sucht Sprecher*in für Leitungsteam in Germering

Die Deutsche Rheuma-Liga, Arbeitsgemeinschaft Germering, sucht einen/eine ehrenamtliche/n Sprecher*in für das Leitungsteam. Zu den Aufgaben gehören die Leitung von Sitzungen und Versammlungen sowie die Vertretung der Arbeitsgemeinschaft nach außen. Der/die Sprecher*in pflegt Kontakte zu örtlichen Ansprechpartnern (Ärzte, Kommune) und steht in engem Austausch mit der Landesgeschäftsstelle des Landesverbands.

Möchten Sie sich für die Belange von Rheumakranken auf der örtlichen Ebene einzusetzen? Wenn Sie gerne mit Menschen umgehen, Verantwortung übernehmen wollen und einen Blick "für das große Ganze" haben, bringen Sie die wesentlichen Eigenschaften mit. Sie werden umfassend in Ihre ehrenamtliche Tätigkeit eingearbeitet.

Es sind zeitlich begrenzte und kalkulierbare Aufgaben in einer gut organisierten Selbsthilfegruppe mit eigenem Büro.

Sie lernen interessante Menschen kennen, erfahren viel Neues aus dem Bereich des Selbsthilfeengagements und gewinnen Einblicke und Erfahrungen, die Sie sicher auch in ihren anderen Lebensbezügen bereichern. Fortbildungen, Versicherungsschutz und Auslagenerstattung sind selbstverständlich.

Wurde Ihr Interesse geweckt?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit der Germeringer Insel, Planegger Str. 9, Tel. 089 / 840 53 58 auf. Ansprechpartnerin: Monique Braun für die Selbsthilfekontaktstelle und Freiwilligenagentur.

 

AKTUELLES

Mitarbeiter*in gesucht

Der Verein zur Koordination sozialer Aufgaben in Germering e.V. sucht für die Germeringer Insel zum 1. März 2019 oder später eine/n Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (B.A., M.A., Dipl.), Pädagogin/Pädagogen(B.A., M.A.)
Mehr erfahren...

Deutsche Rheuma-Liga sucht ehrenamtliche Mitarbeiter*innen für das Leitungsteam
Mehr erfahren...

Deutsche Rheuma-Liga sucht Sprecher*in für das Leistungsteam
Mehr erfahren...

Kontakt

GERMERINGER INSEL

Planegger Strasse 9
82110 Germering
Tel.: (089) 8 40 53 58
Fax: (089) 8 40 49 20
E-Mail: info@germeringerinsel.de

Mo, Di, Do, Fr 9.00 - 12.00 Uhr
Mo 14.00 - 18.00 Uhr
Do 14.00 - 17.00 Uhr

Anfahrtsbeschreibung